Sentryglas Rollenware SG-Jumbo

Die SentryGlas Folie von DuPont wird bisher als Rollenware mit maximal 1,83m Breite und wird zukünftig in größerer Breite mit 0,89mm Dicke hergestellt. Wir bieten mit unserer Technologie das Verschweißen und Zuschneiden von SG-Folie als Rollenware auf jede beliebige Breite an.

Please click here for an English version

Wir organisieren das Verschweißen Ihrer Ware in jeder beliebigen Breite. 

Die SentryGlas Folie von DuPont wird bisher als Rollenware mit maximal 1,83m Breite und wird zukünftig in größerer Breite mit 0,89mm Dicke hergestellt. Wir bieten mit unserer Technologie das Verschweißen und Zuschneiden von SG-Folie als Rollenware auf jede beliebige Breite an.

Damit stehen verschweißte Basisrollen in Breiten von 2,36m bis 3,28m (3,58m) zur Verfügung. Die Vorteile für unsere Kunden bei der Verwendung von breiter oder konfektionierter bzw. zugeschnittener Rollenware liegt auch in der Verarbeitung. 

Vorteile dieser innovativen Produktneuheit

Schweißtechnologie und Schweißnahteigenschaften

Um eine kontinuierliche Schweißverbindung zu garantieren, wurde von uns ein vollkommen neuer und zum Schutzrecht angemeldeter Schweißprozess entwickelt. Die erzeugte Schweißnaht stellt eine feste, elastische und belastbare Verbindung zwischen den einzelnen Folien her. Die Schweißnaht hat eine vergleichbare Festigkeit wie die SG Folie selbst. Sie ist nur im unverarbeiteten Zustand sichtbar. Nach dem Laminieren ist die Schweißnaht vollkommen unsichtbar. Die Schweißtechnologie wurde ausgiebig im Rollenvorverbundverfahren und im Sackbauverfahren getestet.

Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle/Gewährleistung

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Rollenware sofort nach dem Öffnen der luftdichten Verpackung und/oder vor dem Verpacken in unserem Hause auf ihren Feuchtigkeitsgehalt untersuchen zu lassen. (Carl-Fischer-Titration). Die Folie wird von uns nicht auf Ihre Laminierbarkeit, Verschmutzung oder Beschädigungen geprüft. Auffälligkeiten der Folie oder der Verpackung teilen wir unseren Kunden selbstverständlich umgehend mit.

Wir behandeln die Rollenware mit höchster Sorgfalt, sie wird lediglich „umgewickelt“ und kann dabei weder beschädigt noch verschmutzt werden. Wir lehnen jegliche Gewährleistung diesbezüglich und insbesondere der Folieneigenschaften selbst und für Produkte (Laminate) daraus ab. Es gilt unbedingt die WPK des Vorarbeiters laut DuPont einzuhalten. Wir übernehmen die Gewährleistung ausschließlich auf die zugesicherten Eigenschaften der Schweißnaht, nicht jedoch auf die laminierte Schweißnaht. Die Laminierbarkeit der Schweißnaht wird durch Musterlaminate in der Anlage des Kunden sichergestellt und muss vom Kunden durch Musterlaminate bei Änderung oder für neue Laminationsprozesse oder veränderte Laminataufbauten überprüft werden. Bitte beachten Sie auch unsere AGBs im Internet.

Unsere Leistungen

Der Folienanfang wird mit Klebebändern auf dem Wickelkern befestigt, so dass diese Kontaktfläche mit ca. 50mm über die gesamte Breite gesehen, auf keinen Fall verwendet werden darf. Beim Verschweißen entsteht außerdem in der Breite der Rollenware, d.h. über die gesamte Rollenlänge ein Verschnitt von ca. 80mm. In der Länge werden etwa 2,5m (Anfang und Ende) nicht verschweißt.

Basisrollen herstellbare Breiten Rollenlänge
1,22+1,22 2,36 197,5 (+2,5)
1,22+1,53 2,67 197,5 (+2,5)
1,53+1,53 2,98 197,5 (+2,5); 47,5 (+2,5)
1,22+1,83 2,97 197,5 (+2,5)
1,53+1,83 3,28 197,5 (+2,5)
1,83+1,83 3,58 197,5 (+2,5)

Beim Konfektionieren von Rollenware fällt kein Verschnitt an. Die Ware wird auf einen Wickelkern gerollt und kann streifenweise abgerollt werden. Die Rollenware wird in der Regel auf einen neuen Wickelkern aus PVC aufgewickelt. Wickelkerne können jedoch auch gegen einen vergleichbaren Wickelkern kostenlos getauscht werden. Wird kein erforderlicher Wickelkern mitgeliefert, können zwei verschiedene Standardlängen bei uns erworben werden, welche gegebenenfalls abgelängt werden.

Wir bieten an, die originalen Transportkisten von DuPont weiter zu verwenden, indem wir sie zu einer langen Kiste montieren (aus zwei mach eins). Oder Sie senden uns Kisten von anderen Herstellern zu, z.B. Mehrwegkisten. Prüfen Sie unbedingt nach Rücksprache mit uns, ob der neue Wickelkern und die fertige SentryGlasrolle auch in die mitgelieferte Transportkiste passen werden.

Wir beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns