Kantcenter Berlin

Das in 2005 neu gebaute Kantcenter wurde mit einem speziellen Sonnenschutzglas mit einer sehr hohen Transmission ausgestattet. Ein zentrales Ziel im Projekt war es, möglichst viel Tageslicht in das Innere des Einkaufszentrums zu bekommen. Über 70% des Tageslichts gelangen durch die sehr neutralen Gläser mit einem optimalen Farbwiedergabeindex in das Gebäude.

Projekt Details

Projekt Kantcenter Berlin
Land Deutschland
Stadt Berlin
Bauherr Peek & Cloppenburg
Architekt MEP Berlin
Projektpartner Fassadenplanung: Priedemann Isohersteller: Linther Glas Fenster-/Fassaden-/Metallbaufirma:Gibisch + Ruck, Dillingen